Susanne (Sue) Glanzner
Autorin, freie Texterin

Projekte

Kultur macht stark - Wörterwelten

Im Rahmen des "Kultur macht stark"- Projektes hat das Amt für Bildung und Forschung zusammen mit dem Bündnispartner Friedrich-Bödecker-Kreis die "Wörterwelten" entwickelt, wozu 2021 auch ich mit einer Autorenpatenschaft beitragen darf. Als Partner habe ich mir die Lautereck-Realschule in Sulzbach ausgesucht und erarbeite mit den Schüler*innen der siebten Klasse in einem freiwilligen Jahresworkshop zum Thema "Meine Welt 2035" ein Buch mit den Texten der Kids.

Spannend, informativ und lehrreich soll es am Ende für alle sein, weshalb wir auch Gastdozenten zum Thema einladen, verschiedenste Textformen ausprobieren und in erster Linie viel Spaß miteinander haben. Bereits jetzt sind schon so tolle Sachen entstanden und ich bin gespannt, wohin unsere gemeinsame Reise uns noch führen wird. 

Mehr Info über das Projekt, die Bündnispartner und verschiedenen Welten gibt es hier: www.buendnisse-fuer-bildung.de 



Kids Colours Day Büchlein

Ein wahnsinnig tolles Projekt, das ich schon zum zweiten Mal machen durfte, ist ein kleines Büchlein mit einer Geschichte über tanzende Zootiere. In Kooperation mit dem Theaterhaus in Stuttgart präsentiert der wunderbare Eric Gauthier alle zwei Jahre eine zauberhafte internationale Tanzveranstaltungsreihe, die sich das Colours Festival nennt. Die letzten beiden Festivals endeten mit dem Kids Colours Day in der Stuttgarter Wilhelma, in der Eric mit seiner Company in Tierkostümen getanzt hat. Hierfür hatte er sich jeweils ein kleines Büchlein mit einer passenden Geschichte dazu gewünscht, die das Theaterhaus dankenswerterweise in meine Hände gelegt hat. Ich bin ehrlich sehr stolz auf diese Zusammenarbeit und hoffe, ich darf noch viele weitere machen. 


IMG_6198
IMG_6198
IMG_6199
IMG_6199
IMG_6195
IMG_6195
IMG_8373
IMG_8373
IMG_8374
IMG_8374
IMG_8376
IMG_8376



Charakterköpfe: Stuttgarts junge Wilde

Dieses wunderbare Buch habe ich weder geschrieben, noch korrigiert und trotzdem hatte ich die große Ehre, ein Teil davon zu sein. Künstler, Sportler, Persönlichkeiten... in diesem Buch sind so viele zauberhafte Menschen vertreten, die mich alle sehr beeindrucken, und ich darf mitten unter ihnen sein. 

Die offizielle Beschreibung dieses Kunstwerkes ist diese: "Sie sind erfolgreich, unkonventionell und – Stuttgarter: 58 Persönlichkeiten aus der Schwabenmetropole hat der Fotokünstler Wilhelm Betz porträtiert, der Journalist Uwe Bogen dazu die Interviews geführt. Köpfe mit Charakter, von der TV-Moderatorin Tatjana Geßler bis zum Nationaltorwart Timo Hildebrand, von der Winzerin bis zum Varieté-Geschäftsführer: Sie sind die jungen Wilden der Stadt, zugleich heimatbegeistert und voller Tatendrang. 

Die Bilder des aufwendig gestalteten Bandes sind Cyanotypien – ein altes Edeldruckverfahren, das seit 2018 zum immateriellen Erbe der Menschheit zählt.
Foto- und Buchkunst in herausragender Qualität – der dritte Band der erfolgreichen Charakterköpfe-Serie zeigt Stuttgarter und ihr Können.


Ich bin wahnsinnig stolz und dankbar, dass ich ein Teil davon sein durfte. Danke, lieber Wilhelm, danke, lieber Uwe. 




 





 
E-Mail
Instagram